Design-Portfolio

Konzerthaus seitlich
Konzerthaus seitlich
Konzerthaus Handy rein
Konzerthaus Handy rein

Produktdesign 

Konzerthaus

Im  Jahr 2019 nahm ich an einem Produktdesign-Kurs namens „Budenzauber“, unter der Leitung von Prof. Steffen Schulz teil. Innerhalb von acht Wochen sollten Produkte entworfen und in einer Kleinserie von circa 20 Stück produziert werden. Unter dem Aspekt „einfach Freude schenken“, haben Miriam Neukam, Aline Schlake und ich, während der Weihnachtszeit, das sogenannte Konzerthaus entworfen. Das Konzerthaus ist ein Resonanzkörper, welcher in seiner Form an ein Konzerthaus angelehnt ist.

 

Das Projekt ließ die Gespräche um einen Bau eines Konzerthauses in Münster wiederaufleben und bietet den Einwohner die Möglichkeit vorerst die Konzerte zu Hause stattfinden zu lassen.

 

Die Musikbox besteht aus echtem Kirschholz und lässt das Smartphone während der Nutzung verschwinden und sorgt damit für eine visuelle Auszeit der digitalen Konsumgüter im Alltag. Das „mobile“ Konzerthaus ist einfach zu handhaben, denn es funktioniert ohne Kabel und Bluetooth. Außerdem dient es durch seine Mobilität ebenfalls als Austauschpool verschiedener Musikgeschmäcker. Das Konzerthaus zeichnet sich durch seine reduzierte Formgebung und seine Funktionalität aus und ist dabei besonders ressourcenschonend.

Hochschulprojekt:

Dezember, 2018

Team:

Aline Schlake, Miriam
Neukam, Jasmin Bieber

 

Austellung:

Budenzauber-Vertana, 2018